Beten 2008

5 01 2008

pray1.gifpray1.gif

Der Herr schenke euch seinen großartigen Segen auch im neuen
Jahr 2008 n. Christi Geburt

Zum neuen Jahr 2008 möchte ich alle ermuntern regelmäßig zu beten. Gott kann unser Wesen und Verhalten reinigen, es klar und stark machen wenn wir mit Ihm  in Verbindung bleiben, dankbar lobend, preisend, fürbittend, empfangend… – von Herzen eben.

Das gängigste Gebet, sowohl von der evangelischen als auch der katholischen Kirche gebetet ist das „Vater unser“:

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

______________________________________________________

Advertisements